Wirtschaftlicher Weichensteller

Jörg Münch kandidiert für IHK-Wahl 2019

Bildquelle (links): Claus Setzer

 

18.12.2018

Im Industrieausschuss der Frankfurter IHK ist der Mitinhaber von Münch+Münch bereits seit einiger Zeit aktiv. Nun kandidiert Jörg Münch in der Wahlgruppe Industrie auch als Vertreter für die Vollversammlung. Gemeinsam mit knapp 90 weiteren Repräsentanten der Wirtschaft möchte er Antworten finden auf die zentralen wirtschaftspolitischen Fragen der Region – getreu seinem Motto „lebenswert – vertrauensvoll – verlässlich – leidenschaftlich“.

Kandidatenprofil Jörg Münch


Unternehmen bestimmen ihre IHK-Vertreter selbst

Anfang 2019 sind über 100.000 Mitgliedsunternehmen der IHK Frankfurt am Main aufgerufen, ihr oberstes Beschlussorgan neu zu wählen. Die Vollversammlung stellt als "Parlament der Wirtschaft“ in den kommenden fünf Jahren wieder die Weichen für die Metropolregion FrankfurtRheinMain.

Vom 17. Januar bis 19. Februar 2019 findet die IHK-Wahl im kombinierten Verfahren statt: Gewerbetreibende aus Frankfurt, dem Main-Taunus- und Hochtaunuskreis können ihre Stimme per Brief oder online abgeben.

Erklärvideo zur IHK-Wahl:

 

ZURÜCK ZU DEN NEWS >>

Kontakt

Münch + Münch GmbH & Co.
Im Fuchsloch 8 (Lkw-Anlieferung: Am Mittelpfad 6)
60437 Frankfurt am Main
Deutschland

T: 06101 5447-100
F: 06101 5447-120
dialog@muenchundmuench.com

Mit der Nutzung dieser Services akzeptieren Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung.Informieren Sie sich hier.

Nach oben
Nach unten